Crowdfundingkampagne über Wurzeln und Flügel vom 10. Juni bis 1. Juli:  erfolgreich zu ende gegangen, Lebensaufgabe als Bindeglied und Brückenbauerin erst richtig angefangen

Durch Sticken und Baumsamen pflanzen: Verwurzelung finden. Während der Reise mit transsibirischer Eisenbahn, abenteuerlich beflügelt unterwegs SEIN. Hier ist mein Crowdfundingvideo um mich und meine Vision etwas besser kennenzulernen:

Durch Sticken und Baumsamen pflanzen: Verwurzelung finden. Während der Reise mit trassibirischer Eisenbahn, abenteuerlich beflügelt. Blogging über die Reise auf https://erikaamaizing.me/blog/ und Anfangen der Recherche über Bedeutung der Symbolik in russisch, kasachischer, mongolischer Stickkunst. Wunsch nach der Reise ein (E-) Buch zu schreiben und Online Kurse über diese Stickkünste anzubieten.


Meine Lebensvision/aufGABE:  Verwurzelt beflügelt Bindeglied SEIN

Ich persönlich finde es sehr wichtig immer wieder unserer Herkunft gewahr zu werden, gleichzeitig aber genauso wichtig mich wiederauf das Neue, den Augenblick, das "Jetzt" zu konzentrieren. Dieses Gleichgewicht zu halten, die Tradition und Herkunft zu würdigen, aber gleichzeitig auch das was sich in mir gerade jetzt und heute und durch mich zeigen will. Ich fühle mich da schon seit jeher wie ein Bindeglied zwischen "Altem und Neuen", Vergangenheit und Zukunft, der Schöpfung in mir und im aussen, dem Natürlichen und Technologischen, dem Himmel und Erde, dem
verwurzelten aber gleichzeitig auch dem beflügeltem DaSEIN.

Das Bild oben symbolisiert den Baum und ich daraufdie Verbindung zwischen dem Himmel und Erde, dem Verwurzelten und dem Beflügeltem. Genauso wie ein Baum, sehe ich mich als Bindeglied zwischen Übergängen und verschiedenen Disziplinen, wie auch online und offline.

Das Sticken ist für mich eine praktische Aktivität, wo ich auch durch meine (ideellen)  Intentionen direkt in das Tun kommen kann: kreativ wirken und (mit)schöpfen kann. Es ist ein immerwährender Balanceakt zwischen diesen verschiedenen Welten und Aufgaben, und ich kann mich durch meinen Fokus auf meine Intuition (innere Führung) und innere Mitte durch Yoga, Meditation und Sticken gut ausrichten und das Gleichgewicht halten.

Falls du auch Unterstützung brauchst auf dem Weg zur deiner inneren Mitte, deiner Essenz und SEIN, und dessen Ausdruck in der Online-Welt, dann kontaktiere mich gerne unter erika.maizi@gmail.com, und wir organisieren ein Impulsgespräch nach meiner Rückkehr von der transsibirischen Einbahnfahrt Ende August/Anfang September.

Gerne kannst du dich auch mit deiner besten Email in das Formular rechts oben eintragen, um auf dem Laufenden zu bleiben über Themen wie Verwurzelung, Rituale und Lebensträume leben. 


Der Online Kongress "Natürlich leben und lernen" fand vom 14. bis 24 Februar 2017 statt. Ich habe insgesamt 31 Experten_innen zum Thema interviewt, um eine Plattform zu schaffen für Austausch und Vernetzung damit viele Menschen ihren eigenen Weg zu natürlicher Lebendigkeit und Begeisterung zum lebenslangen Lernen (wieder)finden.